Mit intelligentem  Energiemanagement Photovoltaikanlagen effizienter nutzen!

Je mehr Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage für den persönlichen Energiebedarf genutzt wird, desto größer ist der finanzielle Spareffekt.   Die Nutzungsmöglichkeiten sind dabei vielfältig und reichen von der Aufbereitung des Warmwassers über die Verbrauchsregelung von überschüssigem PV-Strom bis zur Messung des Verbrauchs von angeschlossenen Geräten. Mit der passenden Technik erhöhen Sie Ihren Eigenverbrauch und reduzieren somit den Restbedarf an teurem Strom aus dem Netz.

3
Yes
None
1
1000000
Suche...
/produkte/energiemanagement/
Thumbnail
Filter
Clear All

Kategorien:

my-PV AC ELWA-E

AC ELWA-E ist ein 0 – 3 kW stufenlos geregeltes Warmwasserbereitungs-Gerät für netzgekoppelte Photovoltaik-Anlagen. Sie verwendet überschüssige PV Energie für die Warmwasser-Bereitung und erreicht damit eine Optimierung des Eigenverbrauchs/der Eigennutzung der Anlage. Scheint die Sonne einmal nicht genug, kann das Warmwasser durch Energie aus dem öffentlichen Stromnetz auf die gewünschte Temperaturgebracht werden.

Datenblatt

 

 

my-PV ELWA

ELWA ist ein 2 kW Photovoltaik-Warmwasserbereitungsgerät. Gleichstrom aus Photovoltaikmodulen wird direkt in den eingebauten Heizstab übertragen und unmittelbar verlustfrei in Wärme umgewandelt. Für den Betrieb ist keine Verbindung mit dem Stromnetz erforderlich, da sich das Gerät vom PV Generator versorgt (reiner Inselbetrieb).

Datenblatt

 

SOLARWATT ENERGYMANAGER

Der EnergyManager von SOLARWATT ist ein Energiemanagement­system, das aus der EnergyManager Hardware und dem browserbasierten EnergyManager Portal besteht. Über den EnergyManager lässt sich der erzeugte Strom aus der Photovoltaikanlage messen, ebenso wie die Verbrauchsdaten der angeschlossenen Geräte. Zudem können die Energieflüsse geregelt und bei Verwendung von Funksteckdosen Geräte zu- und abgeschaltet werden.

Datenblatt

FRONIUS OHMPILOT
Der Fronius Ohmpilot ist ein Verbrauchsregler, der überschüssigen PV-Strom zur Warmwasseraufbereitung heranzieht. Das Gerät wird in erster Linie dazu eingesetzt, Heizstäbe zur Warmwasserbereitung in Boilern und Pufferspeichern intelligent anzusteuern. Weitere Anwendungsgebiete sind beispielsweise eine Infrarotheizung oder ein Handtuchtrockner.
SMARTFOX PRO

Das Energiemanagement System Smartfox Pro leitet die überschüssige Solarenergie Ihrer Photovoltaik-Anlage intelligent an Verbraucher innerhalb Ihres Hauses weiter und verbessert dadurch die Eigenverbrauchsquote erheblich. Zur Steigerung der Effizienz können somit Geräte wie Boiler oder Wärmepumpen zur Warmwasseraufbereitung genutzt werden. Diese Verbraucher bieten einen idealen Energiespeicher als Alternative zur direkten Nutzung des Solarstroms.

Datenblatt

my-PV AC ELWA-E
AC ELWA-E ist ein 0 – 3 kW stufenlos geregeltes Warmwasserbereitungs-Gerät für netzgekoppelte Photovoltaik-Anlagen. Sie verwendet überschüssige PV Energie für die Warmwasser-Bereitung und erreicht damit eine Optimierung des Eigenverbrauchs/der Eigennutzung der Anlage. Scheint die Sonne einmal nicht genug, kann das Warmwasser durch Energie aus dem öffentlichen Stromnetz auf die gewünschte Temperaturgebracht werden. Datenblatt    
my-PV ELWA
ELWA ist ein 2 kW Photovoltaik-Warmwasserbereitungsgerät. Gleichstrom aus Photovoltaikmodulen wird direkt in den eingebauten Heizstab übertragen und unmittelbar verlustfrei in Wärme umgewandelt. Für den Betrieb ist keine Verbindung mit dem Stromnetz erforderlich, da sich das Gerät vom PV Generator versorgt (reiner Inselbetrieb). Datenblatt  
SOLARWATT ENERGYMANAGER
Der EnergyManager von SOLARWATT ist ein Energiemanagement­system, das aus der EnergyManager Hardware und dem browserbasierten EnergyManager Portal besteht. Über den EnergyManager lässt sich der erzeugte Strom aus der Photovoltaikanlage messen, ebenso wie die Verbrauchsdaten der angeschlossenen Geräte. Zudem können die Energieflüsse geregelt und bei Verwendung von Funksteckdosen Geräte zu- und abgeschaltet werden. Datenblatt
FRONIUS OHMPILOT
Der Fronius Ohmpilot ist ein Verbrauchsregler, der überschüssigen PV-Strom zur Warmwasseraufbereitung heranzieht. Das Gerät wird in erster Linie dazu eingesetzt, Heizstäbe zur Warmwasserbereitung in Boilern und Pufferspeichern intelligent anzusteuern. Weitere Anwendungsgebiete sind beispielsweise eine Infrarotheizung oder ein Handtuchtrockner. Datenblatt
SMARTFOX PRO
Das Energiemanagement System Smartfox Pro leitet die überschüssige Solarenergie Ihrer Photovoltaik-Anlage intelligent an Verbraucher innerhalb Ihres Hauses weiter und verbessert dadurch die Eigenverbrauchsquote erheblich. Zur Steigerung der Effizienz können somit Geräte wie Boiler oder Wärmepumpen zur Warmwasseraufbereitung genutzt werden. Diese Verbraucher bieten einen idealen Energiespeicher als Alternative zur direkten Nutzung des Solarstroms. Datenblatt
ENERGIEMANAGEMENT 1